Unternehmer*innen-Karriere, Stufe 1: Vorbereitung auf die Geschäftsführung Der Weg zur Unternehmer*in „Das ist nicht das Ende. Das ist noch nicht einmal der Anfang vom Ende, aber es ist vielleicht das Ende vom Anfang.“ (Winston Churchill) Unternehmer*innen-Karriere, Stufe 1: Vorbereitung auf die Geschäftsführung. Unternehmer*innen-Karriere, Stufe 2: Geschäftsführung: frühe und mittlere Karriere.Read More →

Der Fall: Adrian will seine Mutter glücklich machen Adrian ist um die 50 und ist Geschäftsführer eines Möbelhauses mit angeschlossener Schreinerei mit insgesamt fast 50 Mitarbeitern. Ihm gehört die Firma. Er ist unternehmerisch erfolgreich, aber er ist nicht glücklich. Auch seine 3 älteren Schwestern sind erfolgreich in ihren Berufen tätigRead More →

Zusammenfassung Summary: Im Frankreich der 20er Jahre wird ein ca. 10jähriger Bub, der bisher in einem Pariser Waisenhaus aufgewachsen ist, von einer Familie am Land aufgenommen. Dort ist er auf sich allein gestellt  und kommt in Kontakt eines im Wald bzw. am Fluss lebenden Wilderers. Dessen Leben fasziniert ihn.  1 DerRead More →

Zusammenfassung Summary: 1 Ein Italo-Amerikanischer Türsteher wird Fahrer und Security eines berühmten Afro-Amerikanischen klassischen Pianisten und begleitet ihn auf seiner Konzerttournee in den amerikanischen Südstaaten. Motto: 1 Inspiration einer echten Freundschaft. Der Film eine Biografie, eine wahre Geschichte, Komödie und Drama, Musikfilm, Road Movie, Buddy-Movie (Freundschafts-Film), Feel-good-Movie Ein Film vomRead More →

„Verliere nie den Kontakt zu deinen Wurzeln“ 1. Worum geht’s im Film? Alma, eine junge, liebenswerte aber emotional unausgeglichene Frau liebt ihren Großvater. Dieser ist todtraurig und redet kein Wort, weil seine Sohn, Alma’s Vater einen 2000 Jahre alten Olivenbaum verkauft hat. Also beschließt sie, den Baum aus Deutschland, woRead More →

Plot „Marko ist Anfang dreißig und lebt seit seinem Studium in Berlin – weit genug entfernt von seinen Eltern Gitte und Günter, mit deren bürgerlichen Lebensentwurf er sich nie recht anfreunden wollte. Ein oder zwei Mal im Jahr besucht er die beiden, in erster Linie um ihnen ein paar gemeinsameRead More →

Ein Film über ein pubertierendes, aggressives Mädchen in einer zerrütteten, dysfunktionalen Familie. Mia eine 15-Jährige, die voll in der pubertären Krise steckt, lebt mit Joanne, ihrer alleinstehenden (nuttigen) alkohol-süchtigen Mutter und ihrer frühreifen kleinen Schwester in einer chaotischen Wohnung. Trotz ihrer Aggressionen gegen alle, die sie trifft, scheint sie einRead More →

Ein berührender französischer Familien-Entwicklungs-Film1  2 (2007) mit Kristin Scott Thomas.3 4  Ein Filmdrama über zwei Schwestern, die sich  wieder annähern: Juliette (Kristin Scott Thomas) und Léa (Elsa Zylberstein). Juliette ist eine Mörderin: Sie hat ihren 6-jährigen Sohn getötet. Warum nur? Niemand weiß, es. Sie hatte darüber immer und gegenüber allenRead More →

Interpretations-Skizzen Es ist ein Lehrfilm über die Wirkung von Familien-Geheimnissen. Er zeigt, wie sehr diese das Familien-Leben des ganzen Familien-Systems beeinträchtigen. Die Eltern haben Juliette aus der Familie ausgeschlossen, sie haben sie nie besucht. Und auch die  kleine Lea (war 8 Jahre alt, als die Tat begangen wurde) durfte keinenRead More →

Persönliche Entwicklung als Lebens-Aufgabe Uns selbst zu verstehen, unsere Verhaltens-Muster zu erkennen ist eine wichtige Lebens-Aufgabe für uns alle. Besonders wichtig ist dies, wenn das Wohl und Wehe anderer Personen von uns abhängig ist, wie dies bei Führungskräften und UnternehmerInnen der Fall ist. Da wir andere auch durch unsere PersönlichkeitRead More →

Wie beeinflussen Geschwister-Konstellationen den Nachfolge-Prozess in Familien-Unternehmen? Die Nachfolge-Thematik ist auch in einfachsten Konstellationen schwierig (z. B. 1 ÜbergeberIn – 1 ÜbernehmerIn) und hat viele Perspektiven, betriebswirtschaftliche, rechtliche, familiäre, psychische, soziale, … Besonders schwierig wird es in bestimmten Geschwister-Konstellationen, z. B. bei komplexen Familien-Strukturen (z. B. Töchter und Söhne ausRead More →

Ablösung – Erwachsen werden Die Ablösung von den Eltern ist die Auflösung der kindlichen psychisch-seelisch-emotionalen Bindung von den Eltern und damit die Lösung von der inneren Abhängigkeit der Eltern. Es ist ein Frei-werden von der elterlichen Autorität und  die Basis für Selbständigkeit und Autonomie, einem wichtigen Aspekt des Erwachsen-Werdens.  DasRead More →

Viele halten „Hänschen klein, ging allein …“ für ein bedeutungsloses Kinderlied. Aber es steckt mehr dahinter. Um das zu erkennen ist es sinnvoll, die Herkunft des Liedes zu erforschen. Dabei geht es vor allem um den Text des Liedes. Der Ursprungstext stammt – soweit überliefert von Frenz Wiedemann, einem DresdnerRead More →

Annette Benning als alleinerziehende, frustrierte Mutter eines 15-jährigen pubertierenden Sohnes, der seine männliche Identität sucht. Drei Frauen ‚betreuen‘ ihn: seine Mutter, seine Freundin und eine in der Wohnung lebende Untermieterin und Feministin. Sie reden sich ab und wollen ihm beim Erwachsen-Werden helfen. „Die Geschichte eines Buben im Teenager-Alter, seiner MutterRead More →

Untertitel: Wie unterschiedliche Beziehungs-Typen mit Konflikten umgehen John Gottman, ein bekannter US-amerikanischer  (emeritierter) Psychologie-Professor, Paar-Forscher und Familien-Therapeut1 hat eine interessante Typologie der Paare entwickelt. Sie basiert auf empirischen Studien.2 Gottman unterscheidet 5 Typen von Beziehungen / Paaren / Beziehungs-Muster: 3 stabile / zufriedene und 2 instabile / unzufriedene: Die dreiRead More →

Das ‚Love Lab‘: In 5 Minuten ist klar, ob sich ein Paar scheiden lassen wird John Gottman, ein US-amerikanischer Psychologe ist vor allem bekannt geworden, weil er Scheidungen schon sehr früh (nach der Hochzeit) vorhersagen kann. In seinem legendären ‚Love Lab‚ („Liebes-Labor“) hat  er eine Methode entwickelt, mit der mitRead More →

„Es ist besser, ein  einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen.“ Konfuzius1 Der Beziehungs-Ansatz von Guy Bodenmann Unter Stress sind Kommunikations-Sünden besonders häufig anzutreffen. Wertschätzende Kommunikation braucht Zeit. Wer unter Stress steht, ist besonders anfällig für schlechte Kommunikation. Betroffen davon sind vor allem Paare bzw. die Kommunikation inRead More →

„Life is very long“ T.S. Eliot1 Eine schwarze Familien-Tragikomödie mit Star-Besetzung, hervorragend gespielt (Meryl Streep, Julia Roberts, Ewan Mc Gregor, Chris Cooper, …) und bestens inszeniert von John Wells. Ein Muss für alle, die anspruchsvolle Filme mögen und / oder am Funktieren oder Nicht-Funktionieren von Familien-Systemen interessiert sind. Der FilmRead More →

Die dänische Regisseurin Susanne Bier1 macht (fast) nur Entwicklungsfilme. So auch ihre bitter-süße Romanze und Tragikomödie2 „Den skaldede frisør“ (dänisch, wörtlich: ‚Die kahle Frisörin) aus dem Jahre 2012, eine romantische Filmkomödie mit vielen Entwicklungs-Inhalten und einer umwerfenden Trine Dyrholm als Mutter der Braut. Bei uns lief der Film mit dem kommerzialisiertenRead More →

Därf ih’s Diandl liabn? Ih bin jüngst verwichn Hin zan Pforra geschlichn: „Därf ih’s Diandl liabn?“ „Untasteh Dih nit, bei meina Seel, Wann Du’s Diandl Iiabst, so kimmst in d’Höll!“ Bin ih vull Valonga Zu da Muata gonga: „Därf ih’s Diandl liabn?“ „O mei liaba Schotz, es is noh zfrua,Read More →