Plan Transformationale Führung Sabine Boerner: Transformationale Führung – ein Erfolgsmodell für Dirigenten? Eine Bestandsaufnahme und Erklärung empirischer Befunde. Film Verborgene Schönheit – Aus der Krise mit Liebe, Zeit und Tod – Filminterpretation.  Kommentar integrieren. Diverse. Quora. Wissensplattform. https://de.wikipedia.org/wiki/Quora.  Quora. 2×2 – schon enthalten. https://www.quora.com/How-can-I-make-better-decisions-using-a-2×2-matrix Kollusion: Wollbrink: Verhalten und Symptombildung. Präsentation: VerhaltenRead More →

Ambiguitätstoleranz, Teil 1: Ambiguitätstoleranz als soziale Kompetenz. Ambiguitätstoleranz, Teil 2: Messung der Amiguitätstoleranz. Ambiguitätstoleranz, Teil 3: Ambiguitätstoleranz, Dilemmata und Widersprüche in der Führung. Ambiguitätstoleranz, Teil 4: Werte und Führung: Moralische Dilemmata und ethische Führung. (dieser Beitrag) Abmbiguitätstoleranz, Teil5: Führen in Krisen: Ambiguitätstoleranz und Sensegiving Ein wichtiger Aspekt der Abiguitätstoleranz bestehtRead More →

Sammlung der Beiträge zu diesem Cluster Themen zur Familiendynamik Familiendynamik – Übersichtsblog. Familien-Fragen in Familien-Unternehmen. Familien-Probleme. . Familiengeheimnisse. Familien-Geheimnisse: „Warum schämte sich Goethe für seinen Großvater?“. Psychologische Familienforschung. Erforsche deine Familie mit dem Genogramm. . Problemkinder als Symptomträger Wenn ein Kind zum Partner seiner Eltern wird. Eltern-Aufgaben. . Wie kompetentRead More →

Die Familien-Situation in Familien-Unternehmen Familien-Unternehmen und Familien sind komplexe soziale Gebilde. Ihr Zusammenwirken wirft viele Fragen auf. Einige davon (aus einem einschlägigen Seminaren) sollen hier stichwortartig beantwortet werden.   Wie kann ich bei der Erforschung meiner Familie vorgehen? Gespräche mit Familien-Mitgliedern, vor allem Eltern, Großeltern, Onkeln und Tanten, … InRead More →

1 Was sind zentrale Energiefresser und Konfliktherde im Familien-Alltag? Im Familien-Alltag treten zahlreiche Probleme auf, die oft gar nicht benannt werden können, weil man sie auch oft nicht durchschaut. Kann man sie benennen, ist es leichter, sie zu erforschen und zu lösen, zumindest zu verbessern. Es entsteht dann nicht nurRead More →

1 Plot „Cécilia Rouaud seziert in ihrer mit französischen Stars gespickten Tragikomödie eine Großfamilie, die sich längst auseinandergelebt hat, aber nach einer einschneidenden Veränderung in ihrer Mitte gezwungen ist, sich doch noch einmal zusammenzuraufen. Einen solchen Plot haben wir natürlich schon tausendfach gesehen, aber dank dem erzählerischen Fingerspitzengefühl von Rouaud,Read More →

Unternehmer*innen-Karriere, Stufe 3: Die späte Karriere Bewältigung der Midlife-Phase und Vorbereitung auf den Rückzug Unternehmer*innen-Karriere, Stufe 1: Vorbereitung auf die Geschäftsführung. Unternehmer*innen-Karriere, Stufe 2: Geschäftsführung: frühe und mittlere Karriere. Unternehmer*innen-Karriere, Stufe 3: Die späte Karriere. Die Unternehmer-Karriere, die Laufbahn einer Unternehmerin kann typischerweise in 3 groß Stufen strukturiert werden. DieRead More →

Zusammenfassung Summary: 1 Ein italo-amerikanischer Türsteher wird Fahrer und Security eines berühmten afro-amerikanischen klassischen Pianisten. Er begleitet ihn auf seiner Konzerttournee durch die amerikanischen Südstaaten. Motto: 1 Inspiration einer echten Freundschaft. Der Film eine Biografie, eine wahre Geschichte, Komödie und Drama, Musikfilm, Road Movie, Buddy-Movie (Freundschafts-Film), Feel-good-Movie Ein Film vomRead More →

Ambiguitätstoleranz, Teil 1: Ambiguitätstoleranz als soziale Kompetenz. Ambiguitätstoleranz, Teil 2: Messung der Amiguitätstoleranz. Ambiguitätstoleranz, Teil 3: Ambiguitätstoleranz, Dilemmata und Widersprüche in der Führung . (dieser Beitrag). Ambiguitätstoleranz, Teil 4: Werte und Führung: Moralische Dilemmata und ethische Führung. Abmbiguitätstoleranz, Teil5: Führen in Krisen: Ambiguitätstoleranz und Sensegiving. Dilemmata, Ambiguitäts-Toleranz und Führung „WennRead More →

Konzept-Blog1 Was sind Sozial-Interventionen und wozu braucht man sie? Interventionen2 3sind Eingriffe / Einflussnahmen (mit externer Unterstützung) zur Veränderung von Systemen und deren relevantes Umfeld (Kontext). Unternehmen sind (auch) soziale Systeme, in denen Personen, Teams und Teil-Organisationen miteinander (und gegeneinander) interagiert. In der Dynamik des Unternehmensgeschehens geraten diese sozialen SystemeRead More →

Ambiguitätstoleranz, Teil 1: Ambiguitätstoleranz als soziale Kompetenz. (dieser Beitrag). Ambiguitätstoleranz, Teil 2: Messung der Amiguitätstoleranz. Ambiguitätstoleranz, Teil 3: Ambiguitätstoleranz, Dilemmata und Widersprüche in der Führung . Ambiguitätstoleranz, Teil 4: Werte und Führung: Moralische Dilemmata und ethische Führung. Abmbiguitätstoleranz, Teil5: Führen in Krisen: Ambiguitätstoleranz und Sensegiving. Summary Ambiguitäts-Toleranz ist die Fähigkeit,Read More →

Nicht-nicht-kommunizieren Geht das: Nicht zu kommunizieren. Ein paar Jahrzehnte zurück hätten noch viele diese Behauptung bejaht. Schließlich kann ich ja schweigen, niemand kann mich zwingen zu reden. Aber das betrifft nur die verbale Kommunikation. Sieht man Kommunikation breiter und ziehen wir auch nonverbale Kommunikation mit ein, dann wird klar, wirRead More →

In Konflikt- aber auch in Führungs-Seminaren höre ich oft die Frage: Wie kann oder soll man Konflikte (konstruktiv) ansprechen?1 Die Antwort hat mehrere Teil-Antworten: Es ist wichtig Die Konflikte rechtzeitig ansprechen, dazu sollte man sie rechtzeitig / frühzeitig wahrnehmen, erkennen Man sollte sie konstruktiv ansprechen, als so, dass sie mitRead More →

„If everyone makes decision based not on what they actually want to do, but on what they think that other people want to do, the result ist that everybody decides to do something that nobody realy wants to do, but only what they thought that everybody else wanted to do.“Read More →

Kennen Sie das? – Selbsteinschätzung Kennen Sie Situationen, in denen Sie unkontrolliert wütend werden, sich mehr aufregen, als es für die Situation angemessen ist? Tut es ihnen manchmal leid, dass sie laut geworden sind oder etwas gemacht haben, was Ihnen später leid tut? Erleben Sie manchmal Situationen, in denen sieRead More →

Stehst Du in einer schwierigen Situation, einer Situation, die Dich innerlich nicht kalt lässt, vielleicht sogar zu verletzen droht (oder dich verletzt hat), so geben einige Aussagen von Epiktet eine wertvollen Reflexions-Hilfe. Selbstreflexion in schwierigen Situationen mit Zitaten von Epiktet (Übung) Suche Dir einen ruhigen Platz und gehe folgende SchritteRead More →

Wir begegnen immer wieder Menschen, deren Verhalten wir als sehr bestimmend und dominant erleben und die es manchen von uns schwierig macht, mit diesen Personen gut umzugehen. Und vielleicht haben wir das sogar einzelne Merkmale davon an uns selbst schon festgestellt. Wir versehen das Verhalten dieser Personen im Alltag mitRead More →