Führungskräfte haben schwierige Mitarbeiter! (?) Fragt man Führungskräfte nach ihrer zentralen Herausforderung / Schwierigkeit in ihrer Führungssituation, so nennen meiner Erfahrung nach ein Großteil einen ‚schwierigen Mitarbeiter‚. Das Problem wird von den Führungskräften oft personalisiert: Die Person des Mitarbeiters, seine Persönlichkeit, seine Eigenschaften sind das Problem. Etwas reflektierter ist dieRead More →

Kurt Lewin ist einer der ‚Urväter‘ der Sozial- und Organisations-Psychologie und auch der Gastalttherapie. Ein zentrales Element seiner psychologischen Feldtheorie1 ist eine Formel für menschliches Verhalten. Die Verhaltensformel Die Verhaltensformel von Kurz Lewin besagt: V = f (P, U) Verbal ausgedrückt heißt dies: Das Verhalten einer Person ist abhängig (eineRead More →

Neu ernannte Führungskräfte werden oft in eine äußerst schwierige Situation hineingestellt.Eigentlich wäre es Aufgabe des Chefs der neuen Führungskraft, die http://www.karriere.de/karriere/macht-nein-danke-165340/Situation zu bereinigen und so einfach wie möglich zu gestalten. Die geschieht jedoch meiner Erfahrung häufig nicht. Es ist eher die Ausnahme als der Regelfall. Was ist der Grund, dasRead More →

Drei Sinndimensionen von Niklas Luhmann Bei der Analyse sozialer Systeme hat es sich bewährt, die Sinndimensionen von Niklas Luhmann zugrunde zu legen. Luhmann unterscheidet 3 Dimensionen: Die Sach-, die Zeit- und die Sozialdimension. 1. Ein soziales System ist beispielsweise ein Team, eine Abteilung, ein Unternehmen, ein Projekt, eine Familie. AnalysiertRead More →