Der Ausgangspunkt Meine Erfahrung ist, dass viele Führungskräfte unter ein oder wenigen Mitarbeiter_innen leiden. Wenn ich mir die Berichte dieser Führungskräfte anhören, dann scheint es mir, als würde es sich immer um die gleichen Mitarbeiter_innen handeln, vielleicht ist es auch nur eine, die ständig die Führungskraft wechselt :-). Diese Mitarbeiter_innenRead More →

Zunächst ist der Titel irreführend „Führen durch Fragen“. Natürlich kann eine Führungskraft nicht nur durch Fragen führen. Man kann als Führungskraft durch „blödes Fragen auch verwirren, vor allem wenn dadurch bloße (falsche) Neugier oder ständige Unwissenheit oder Hilflosigkeit ausgedrückt wird. Nichtsdestotrotz ist Fragen ein ganz wichtiger Bestandteil von Führung undRead More →

Aufgabe jeder Führungskraft ist es, eine funktionierende Kommunikationsstruktur mit seinen Mitarbeitern aufzubauen und diese zu warten. Dazu braucht es sowohl Einzelgespräche als auch Teamgespräche einerseits für kurzfristige ‚Alltagsthemen‘ als auch für langfristige strategische Themen. Einzelgespräche für die kurzfrisstigen Alltagsthemen bezeichnen wir als Arbeitsgespräche (im Führungsalltag). Dazu zählen die Gespräche,Read More →

Das Märchen In den Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm handelt das Märchen ‚Vom Fischer und seiner Frau (im Original auf Plattdeutsch: Van den Fischer un siine Fru) von den Schwierigkeiten eines Fischers mit unterschiedlichen Ansprüchen, Erwartungen und Verhaltensweisen seiner ‚Stakeholder‘ – seiner Frau und dem (magischen) Fisch, dem Butt.Read More →

„…will nicht so, wie ich gern will“ unbefriedigende Aufgabenerledigung der Mitarbeiter Was ich tun kann, um meine Mitarbeiter dazu zu bringen, ihre Aufgaben adäquat zu erfüllen DAS PROBLEM Im Märchen „Der Fischer und seiner Frau“ der Gebrüder Grimm ruft der Fischer den (Zauber-)Wal mit dem Spruch „… „meine Frau dieRead More →

Es handelt sich um die Lösung für das Führungsproblem, welches beinhaltet, dass Mitarbeiter ihr Aufgaben nicht oder nicht befriedigend erfüllen: Was ich als Führungskraft tun kann, um meine Mitarbeiter dazu zu bringen, ihre Aufgaben adäquat zu erfüllen? Das Problem wird in einem eigenen blog exploriert. LINK DIE LÖSUNG: PRAGMATISCHE VORGANGSWEISERead More →

Zum Gesprächsrahmen rechne ich einerseits die Einrahmung des Gesprächs durch ein bewusstes Beginnen und Beenden und andererseits, zeitlich und örtliche Rahmenbedingungen für ein gutes Gespräch zu finden. Passt der Rahmen nicht, können die besten Führungsgespräche fehlschlagen. Beginn und Ende Beginn und Ende sollten weniger die inhaltliche und mehr die BeziehungsebeneRead More →

Die 5-3-1 Regel als Führungstool Viele Führungskräfte werden von ihren Mitarbeiter häufig mit Fragen nach Problemlösungen konfrontiert: „Chef, ich habe ein Problem, was soll ich machen?“ Da man nicht lange unterbrochen werden will und in Zeitnot ist, reagieren viele Führungskraft mit spontanen Problemlösungen,  Vorschlägen, Hinweisen … Häufige Reaktionen der MitarbeiterRead More →

Schritt 3: Mit dem Mitarbeiter konkrete Vereinbarungen zur Problemlösung treffen Der 3. Schritt, das Vereinbarungsgespräch wird bei kleineren Problemen gemeinsam mit dem Klärungsgespräch geführt – direkt im Anschluss daran, als 2. Phase des Gesprächs. Bei größeren Problemen oder unbefriedigendem Ausgang  des Klärungsgesprächs kann es auch als 2. Gespräch in denRead More →

Schritt 2: Erwartungen sind klar, trotzdem klappt es nicht: das Klärungsgespräch In diesem Fall ist ein explorierendes Klärungsgespräch sinnvoll. In einer aggressionsfreien Stimmung sollte geklärt werden, was die Ursachen des Problems sind.  Das Problem wird von der Führungskraft angesprochen und der Mitarbeiter wird gefragt,  was der Grund des problematischen VerhaltensRead More →

Untertitel: Ein Führungs-Tool zur Erwartungsklärung Wissen die Mitarbeiter, was Sie als Führungskraft von ihnen erwarten? Das ist nicht so selbstverständlich, wie es manche Führungskräfte denken. „Ich habe es ihnen doch eh 1000 mal gesagt“, antworten mir manche Führungskräfte auf die Frage nach den Erwartungen. Sie meinen, wenn sie öfter genörgelt,Read More →

Die Praxis Pädagogische Führungsgespräche haben zum Ziel, Lernprozesse bei den Mitarbeitern zu bewirken. Die Häufig angewandte Praxis: Die Führungskraft holt den Mitarbeiter zu sich, weist darauf hin, dass eine Aufgabe (wieder einmal) nicht zufriedenstellend erledigt wurde und erklärt ihm oder ihr (oft zum wiederholten Male) die Aufgabe bzw. die richtigeRead More →