Kommunikations-Fehler – Übersichtsblog

Übersichtsblog

zum Thema

Kommunikation

und Konflikt

Venus, ein Symbol für Sünde (Paolo Veronese: Venus with a Mirror), a. 1581, Joslyn Art Museum, Omaha, Nebraska, Museum) *Courtesy, Museum of Fine Arts, Boston

 

mit dem Schwerpunkt

#) Fehler, die in Kommunikations-Situationen gemacht werden

#) und die Konflikte entstehen lassen und/oder verstärken bzw. eskalieren lassen

#) und was man dagegen tun kann

Hinweis: Diese Blog-Beiträge wurde angeregt durch Teilnehmer-Fragen in einem Konflikt-Seminar: „Was sind die größten Kommunikations-Sünden in Konflikten?“ und „Wie kann man sie vermeiden?“ Kommunikations-Sünden und -Fehler werden in diesen Blog-Beiträgen synonym verwendet. Weiter lesen…

 

Führungsgespräche

Dies ist ein Übersichtsblog über Führungsgespräche:  Führungskräfte reden mit ihren Mitarbeitern1 Die Links führen zu ausführlicheren Beschreibungen kurzfristige Einzelgespräche im Führungs-Alltag Gespräche zwischen Tür und Angel: Alltagskommunikation mit den Mitarbeiter_innen ohne Agenda, Informations-Austausch, Fragen, kleine Aufträge (arbeitsrechtlich als „Anweisungen“ bezeichnet im Rahmen des Weisungsrechts / Direktionsrechts des Arbeitgebers bzw. Vorgesetzten)…

Weiter lesen…

 

Das ewig Weibliche im Menschen und im Unternehmen (Themenübersicht)

Dies ist eine Themenübersicht über meine Blogs zu der weichen, weiblichen Seite der Unternehmer- / Führungs-Persönlichkeit (und zu Archetypen allgemein) Alles Vergängliche Ist nur ein Gleichnis; Das Unzulängliche, Hier wird’s Ereignis; Das Unbeschreibliche, Hier ist’s getan; Das Ewig-Weibliche Zieht uns hinan.1 Warum dieser Blog? Mehrere Blogs, die ich in letzter…

Weiter lesen…

 

„… will nicht so, wie ich gern will“ – Teil 2 – die Lösung

Es handelt sich um die Lösung für das Führungsproblem, welches beinhaltet, dass Mitarbeiter ihr Aufgaben nicht oder nicht befriedigend erfüllen: Was ich als Führungskraft tun kann, um meine Mitarbeiter dazu zu bringen, ihre Aufgaben adäquat zu erfüllen? Das Problem wird in einem eigenen blog exploriert. LINK DIE LÖSUNG: PRAGMATISCHE VORGANGSWEISE…

Weiter lesen…