Geschwister-Konstellationen prägen unsere persönliche Entwicklung

Persönliche Entwicklung als Lebens-Aufgabe Uns selbst zu verstehen, unsere Verhaltens-Muster zu erkennen ist eine wichtige Lebens-Aufgabe für uns alle. Besonders wichtig ist dies, wenn das Wohl und Wehe anderer Personen von uns abhängig ist, wie dies bei Führungskräften und UnternehmerInnen der Fall ist. Da wir andere auch durch unsere Persönlichkeit…

Weiter lesen…

 

Die Weisheit des „Hänschen klein“: Ablösung von den Eltern

Viele halten „Hänschen klein, ging allein …“ für ein bedeutungsloses Kinderlied. Aber es steckt mehr dahinter. Um das zu erkennen ist es sinnvoll, die Herkunft des Liedes zu erforschen. Dabei geht es vor allem um den Text des Liedes. Der Ursprungstext stammt – soweit überliefert von Frenz Wiedemann, einem Dresdner…

Weiter lesen…

 

Wenn ein Kind zum Partner seiner Eltern wird

Oder: Wenn Kinder als Ersatzpartner missbraucht werden. Das Erste Bowen’sche Gesetz der Familiendynamik Das Konzept der Selbst-Differenzierung Worum geht es im Wesentlichen? Kurz gesagt geht es in diesem ‚Familien-Gesetz‘ darum, dass Eltern mit gestörter Beziehung zueinander in Gefahr laufen, ihre Kinder als Ersatz-Partner ‚missbrauchen‘. Vielleicht kennen Sie auch Mütter, von…

Weiter lesen…

 

Das ewig Weibliche im Menschen und im Unternehmen (Themenübersicht)

Dies ist eine Themenübersicht über meine Blogs zu der weichen, weiblichen Seite der Unternehmer- / Führungs-Persönlichkeit (und zu Archetypen allgemein) Alles Vergängliche Ist nur ein Gleichnis; Das Unzulängliche, Hier wird’s Ereignis; Das Unbeschreibliche, Hier ist’s getan; Das Ewig-Weibliche Zieht uns hinan.1 Warum dieser Blog? Mehrere Blogs, die ich in letzter…

Weiter lesen…

 

„Werde, der du bist“ – Individuation als Entwicklungsprozess des Menschen

Wo deine Talente die Bedürfnisse dieser Welt kreuzen, dort liegt deine Berufung. Aristoteles  „Warum bist du nicht Sussja gewesen?“ Wenn es eine zentrale Aufgabe für den Menschen gibt, dann ist es aus meiner Sicht, das zu entwickeln, was in ihm angelegt ist und sein Leben so zu gestalten, dass es…

Weiter lesen…

 

Die Geschichte von der alten Eiche

Geschichte „Ein wandernder Zimmermann namens ‚Stein‘ sah auf seiner Wanderung einen riesigen alten Eichbaum, der beim Erdaltar im Felde stand. Der Zimmermann sagte zu dem ihn bewundernden Gesellen: ‚Das ist ein unnützer Baum; wolltest du ein Schiff daraus machen, es würde bald verfaulen; wolltest du Geräte daraus machen, sie würden…

Weiter lesen…