Der folgende Beitrag bringt in vereinfachter Form einige Grundgedanken des Konstruktivismus und begründet, warum es für uns alle, besonders aber für Führungskräfte nützlich ist, konstruktivistisch denken zu können. Es sind nicht nur philosophische Gedanken, sondern vor allem auch Tools der sozialen Kompetenz. „We don’t see things as they are, weRead More →

„Jeder meint, dass seine Wirklichkeit die wirkliche Wirklichkeit ist.“ Paul Watzlawick1 Perspektiven-Wechsel hießt im Kern, die Dinge anders zu sehen (anders als bisher, anders als Andere, …) Das ist eine zentrale soziale Kompetenz zur Kommunikation und Konflikt-Bewältigung. Es ermöglicht mir, den Konflikt aus mehreren Perspektiven sehen zu können und nichtRead More →

Kommunikation ist nicht einfach. Viele Sätze sind gut gemeint. Aber: Um auch einen Satz zu verwenden: „Das Gegenteil von ‚gut‘ ist ‚gut gemeint‘.“ Einige Sätze eigenen sich besonders für diese ambivalente Wirkung des „gut“ versus „gut gemeint“.  Ich bezeichne sie als „Sätze mit Nebenwirkungen“. Um dahinterstehende Ambivalenz zu erkennen, istRead More →

Lösungen haben viele Facetten, unterschiedliche ‚Gesichter‘. Ein Gedicht von Bert Brecht hat mich angeregt, einige Gedanken zu ‚Lösungen‘ zu formulieren. Beginnend mit diesem Gedicht will ich einige Facetten von Problemen aufzeigen. Lösungen sind Antworten auf Probleme12, zeigen jedoch auch auf, aus welcher Perspektive der Problem-Löser die Probleme sieht und welcheRead More →