„If everyone makes decision based not on what they actually want to do, but on what they think that other people want to do, the result ist that everybody decides to do something that nobody realy wants to do, but only what they thought that everybody else wanted to do.“Read More →

Das Prokrustres-Bett als Symbol Mythen sind – aus der Sicht bestimmter Therapieformen – Erzählungen, die in symbolischer Form innerpsychische Prozesse1 und Strukturen beschreiben und erklären. Ein Mythos beschreibt also (möglicherweise) in symbolischer Form, was in Dir vorgeht.2, 3 Man bezeichnet solche Erzählungen auch als ‚Narrative‚, sinnstiftende Erzählungen, die erklären aberRead More →

Was ist Normopathie? Normopathie ist die Krankheit zu normal zu sein. Gewöhnlich spricht man von Krankheit  (egal ob körperlich oder psychisch), wenn man vom normalen (= gesunden ) Zustand zu weit abweicht. Man sagt dann: „Der ist ja nicht normal.“ oder „Sie ist krank.“ Oder „Er ist gestört.“ oder „SieRead More →