Kleiner Selbsttest zum Archetyp der Persephone

Print Friendly, PDF & Email

Persephone als Archetyp

Statue der Persephone (mit einer Rassel des Isis-Kults) 180-190 n. Chr, Archäologisches Museum in Herakleion

Der Archetyp der Persephone1 kann dir helfen, zu erkennen, wie sehr du mit diesem Archetyp verbunden ist.

  • Wie sehr prägt dieser Archetyp dein Selbstbild und deine Identität als Frau?
  • Wie sehr prägt er bei dir als Mann dein Frauenbild (bzw. den Typ Frau, den du suchst) und prägt deine ‚weibliche Seite‘?

Selbstdiagnose  für Frauen

Mein Selbstbild, meine Identität als Frau

Skaliere die folgenden Aussagen von 1 bis 5 (1 … stimmt voll – 5 … stimmt gar nicht)

  1. Ich fühle mich sehr jung, deutlich jünger als ich tatsächlich bin.
  2. Bei Entscheidungen fühle ich mich sehr unsicher. Oft passe ich mich den Entscheidungen anderer an.
  3. Oft weiß ich zwar klar, was ich nicht will, habe aber Probleme mir klar zu machen, was ich will.
  4. Ich hasse es, wenn ich zu Entscheidungen gedrängt werden. Manchmal suche ich dann nach Ausflüchten oder Ausreden.
  5. Ich mag mich nicht gerne festlegen, lasse mir lieber alles offen.
  6. Ich brauche viel Zeit für mich, um mir die Dinge des Lebens durch den Kopf gehen zu lassen.
  7. Andere sind meist rascher in ihre Entscheidung als ich.
  8. Ich verbringe gerne Zeit, um in mich hineinzuhorchen und mir meiner inneren Strömungen und Gefühle klar zu werden.
  9. Ich mag gerne Menschen, die offen sind, mir viel Zeit zum Nachdenken geben und mich nicht drängen.
  10. Innere psychische Prozesse und das Unbewusste interessieren mich sehr.
  11. Ich interessiere mich auch für grenzwissenschaftliche Phänomene und spirituelle Bewegungen.
  12. Manchmal frage ich mich, ob ich wirklich schon erwachsen geworden bin.
  13. In meiner Kindheit war ich Mamas Liebling.
  14. Die Ablösung von meiner Mutter ist mir sehr schwer gefallen.
  15. Manchmal suche ich Kontakt zu mütterlichen Frauen, die mich verstehen und mir helfen.
  16. Psychologie interessiert mich sehr.
  17. Mutter hat lange für mich Entscheidungen getroffen.
  18. Manchmal denke ich mir, ich würde gerne von einem Prinzen wachgeküsst werden.
  19. Mir wird oft vorgeworfen, ich schiebe die Dinge zu lange hinaus und erledige sie nicht rechtzeitig.

Selbstdiagnose für Männer

Mein Frauenbild, meine Anima

  1. Ich fühle mich zu mädchenhaften Frauen hingezogen.
  2. Ich kann unsicheren oder zerbrechlichen Frauen gut Halt geben.
  3. Erfahrene, selbstsichere, kühle oder sogar fordernde Frauen liegen mir weniger.
  4. Wenn eine Frau weniger Erfahrung hat als ich, vor allem auf sexuellem Gebiet, ist mir das angenehm.
  5. Ich möchte eine Frau erobern, nicht von ihr erobert werden.
  6. Bei mädchenhaften Frauen kann ich mich wirklich als Mann fühlen.
  7. Ich mag nicht, wenn eine Frau in der Ehe dominiert.
  8. Frauen, die sich selbst als „emanzipiert“ bezeichnen, frustrieren mich eher als dass sie mich anregen.
  9. Ich mag lieber kindliche Frauen als Frauen in ihrer vollen Weiblichkeit.
  10. Wenn sich Frauen hilflos fühlen, kann ich ihnen guten Halt bieten.
  11. Kind-Frauen finde ich attraktiv.

Auswertung

Bilde die Summe deiner Werte und dividiere sie durch die Zahl der beantworteten Fragen.

Je höher die Zustimmung zu den Aussagen, desto höher ist der Einfluss von dieses Archetyps in dir (als Selbstbild der Frau bzw. als Frauenbild des Mannes).

Querverweise

Persephone – Das Mädchen in Dir

Übersichtsblog: Weibliche Archetypen

Fassung 2 1909, kleine Ergänzungen, vorher im Text integriert

  1. Eine kurze Beschreibung erfolgt in Persephone – Das Mädchen in Dir   ist in Frauen und Männern in ihrem (‚kollektiven‘) Unbewussten gespeichert. Der folgende kleine ‚Test'[2.  Es handelt sich um einen Fragebogen mit Fragen bzw. Aussagen zum Nachdenken, nicht um einen objektiven, validen und reliablen Test der Differentiellen Psychologie im wissenschaftliche Sinn, deren Standards beispielsweise von der APA beschrieben werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*