• Dr Otmar Pichler - Trainer berater Universitätslektor'

    Führung / Leadership, Persönlichkeitsentwicklung, Coaching, Managementtraining, Organisationsberatung, Seminare, in Wien, Österreich, Deutschland | Diese Website ist noch im Aufbau

Sticky

Warum diese Website? Ich möchte auf dieser Website vor allem Blog-Beiträge schreiben und damit mit TeilnehmerInnen und Studierenden meiner Veranstaltungen (Seminare, Klausuren, Workshops, Moderationen, Lehrverantstaltungen, …) in Kontakt bleiben. Ich schreibe vor allem Blog-Beiträge zu den Themen Führung / Leadership, Persönlichkeits-Entwicklung und angrenzenden Themen und hoffe, auch mit anderen InteressiertenRead More →

Sticky

Hier sehen Sie alle meine Themen auf einen Blick … Die Themen gruppieren sich um die  Hauptbereiche Persönlichkeitsentwicklung Führung / Leaderhsip Kommunikation und Konflikt Familie / Familien-Dynamik.   Dies sind alle meine Beiträge, chronologisch sortiert:   Dies sind alle meine Beiträge, alphabetisch nach dem Beitragstitel sortiert:    Read More →

„Glück ist Realität minus Erwartung.“1 Was ist unter Erwartungsgesprächen zu verstehen? Erwartungsgespräche sind  Führungsinstrumente, die  in unterschiedlichen Zusammenhängen eingesetzt werden können und sollen. Zum einen sind sie Teil eines Gesprächszyklus, der schwierige Führungssituationen mit Mitarbeiterinnen klären soll. Insofern sind sie „konkrete Erwartungsgespräche„, die Abweichungen und andere schwierige Situationen mit MitarbeitendenRead More →

Stellenbeschreibungen im Übergang von der Pionier- zur Organisationsphase des Unternehmens / der Organisation Stellenbeschreibungen stellen im Kern klar, was die Aufgaben des Stelleninhabers sind, wofür er verantwortlich ist und welche Rechte und Pflichten er hat. In vielen, vor allem kleineren Unternehmen gibt es keine offiziellen Stellenbeschreibungen. Befindet sich das UnternehmenRead More →

Es wird kaum jemand von sich sagen, er könne nicht kommunizieren. Das stimmt zwar, das Zuhören hat jedoch viele Formen und viele Qualitätsstufen, die entscheidend für ein gelingendes Gespräch sind. Hier sollen einige Formen beschrieben werden. Die ersten beiden Formen des Zuhörens sind eher oberflächlich und selektiv. Das assoziative ZuhörenRead More →

Eine Parabel: Die drei Steinmetze Die Geschichte „Die drei Steinmetze“ ist eine uralte Geschichte, die in mehreren Versionen in unterschiedlichen Kulturkreisen erzählt und weitergegeben wurde. Hier eine Version der Geschichte, wie sie von Chat JPT generiert und von mir leicht verändert wurde: „In einer mittelalterlichen Stadt arbeiteten drei Steinmetze anRead More →

Wenn Kleinunternehmen erfolgreich sind und wachsen, so stellt sich schnell die Erfordernis, zusätzliches Personal aufzunehmen. Wird die Führungspanne zu groß, ist Führung (wie bisher) des Unternehmers bzw. Unternehmerin nicht mehr möglich. Die Grenze liegt je nach Situation meist zwischen 12 und 16 Mitarbeitenden. Das gleiche Problem stellt sich, wenn zeitlicheRead More →

Die vier Schlüsselstrategien Warren Bennis (1925 – 2014), der Altvater der Leadership-Theorie hat mit 90 Spitzenführungskräfte (Top-Manager) der USA eine legendäre empirische Studie durchgeführt, um die Geheimnisse ihres Führungserfolgs herauszudestillieren. Er hat diese Führungskräfte in ihrem Führungsalltag begleitet und Interviews mit ihnen geführt. Die Ergebnisse hat er 1985 in einemRead More →

Unsere persönliche Entwicklung verläuft zwischen zwei Polen:1 Pol 1: Wir streben danach, unserer eigenen Individualität zu entwickeln und eine einzigartige Person zu werden („Werde, der du bist“ – Aktivierung unseres persönlichen Entwicklungspotenzials, das es uns ermöglicht, ein authentisches Leben zu führen.) Pol 2: auf der anderen Seite neigen wir dazuRead More →

Die (innere und äußere) Realität (radikal) zu akzeptieren gehört m. E. zu den wichtigsten Elementen der persönlichen Kompetenz. Sie hilft uns, unsere Lebensprobleme besser zu bewältigen und mit uns ins Gleichgewicht zu kommen. Zwei psychologische Konzepte, die Dialektisch-Behaviorale Therapie und die Tipping-Methode beinhalten diese Kompetenz und sollen hier kurz dargestelltRead More →

Das Kommunikations-Modell von Thomas Gordon („Win-Win-Modell“, „Gordon-Modell“) identifiziert zentrale Probleme der Kommunikation („Kommunikations-Sperren“1) und der Konflikt-Dynamik und zeigt Wege auf, wie man sie überwinden kann. Die 12 Kommunikations-Sperren von Gordon Thomas Gordon beschreibt 12 Kommunikations-Sperren, Muster der menschlichen Kommunikationen, die eine schädliche Wirkung auf die Kommunikation haben, vor allem wennRead More →

Mindset Mindset heißt so viel wie Denkweise, geistige / innere Haltung, aber auch Mentalität, Einstellung, Überzeugung, Meinung, auch ein Stück Gewohnheit ist dabei. Manchmal wird es auch als innere Landkarte, persönliche Weltanschauung oder Lebensphilosophie bezeichnet. Geprägt wurde unser Mindset durch unsere Erfahrungen in der Vergangenheit und wie wir sie verarbeitetRead More →

Wann fühlen sich Personen in einem Team sicher? Das Konzept der psychologischen Sicherheit (psychological safety) sagt, eine Person fühlt sich dann psychologisch sicher, wenn sie der Überzeugung ist, dass sie ohne negative Konsequenzen …1 Risiken eingehen können, Kritik äußern dürfen, andere Meinungen vertreten dürfen, Spannungen und Konflikte offen ansprechen könnenRead More →

Der Erkenntnis-Prozess Der Soziologe Aaron Antonovsky untersuchte Frauen, die aus dem Konzentrationslager befreit wurden. Ihn interessierte, wie sich ihre Erlebnisse im Konzentrationslager langfristig psychisch auswirkten. Und er fand heraus, dass viele psychisch beeinträchtigt waren. Aber das wunderte ihn wenig. Was ihn wunderte war, dass es auch eine beträchtliche Anzahl anRead More →