• Dr Otmar Pichler - Trainer berater Universitätslektor'

    Führung / Leadership, Persönlichkeitsentwicklung, Coaching, Managementtraining, Organisationsberatung, Seminare, in Wien, Österreich, Deutschland | Diese Website ist noch im Aufbau

Sticky

Warum diese Website? Ich möchte auf dieser Website vor allem Blog-Beiträge schreiben und damit mit TeilnehmerInnen und Studierenden meiner Veranstaltungen (Seminare, Klausuren, Workshops, Moderationen, Lehrverantstaltungen, …) in Kontakt bleiben. Ich schreibe vor allem Blog-Beiträge zu den Themen Führung / Leadership, Persönlichkeits-Entwicklung und angrenzenden Themen und hoffe, auch mit anderen InteressiertenRead More →

Sticky

Hier sehen Sie alle meine Themen auf einen Blick … Die Themen gruppieren sich um die  Hauptbereiche Persönlichkeitsentwicklung Führung / Leaderhsip Kommunikation und Konflikt Familie / Familien-Dynamik.   Klicken Sie einfach in die Landschaft um ein Thema auszuwählen… Dies sind alle meine Beiträge, chronologisch sortiert: Dies sind alle meine Beiträge,Read More →

Ich bearbeite bestimmte Themen in unterschiedlichen Blogs. Die Hinweise zur Literatur und zu Links sammle ich bei bestimmten Themen. Ich beginne damit und ergänze laufend. Familienaufstellungen, Bert Hellinger „Was bleibt“ – Familiendrama – Film-Interpretation. ergänzt in:  Geschwister-Konstellationen prägen unsere persönliche Entwicklung .Read More →

Der Fall: Adrian will seine Mutter glücklich machen Adrian ist um die 50 und ist Geschäftsführer eines Möbelhauses mit angeschlossener Schreinerei mit insgesamt fast 50 Mitarbeitern. Ihm gehört die Firma. Er ist unternehmerisch erfolgreich, aber er ist nicht glücklich. Auch seine 3 älteren Schwestern sind erfolgreich in ihren Berufen tätigRead More →

Lies folgendes Gedicht langsam, eventuell mehrmals und lass es auf dich wirken.1   WENN ICH NOCH EINMAL LEBEN WÜRDE . Ich mochte das nächste Mal mehr Fehler begehen. Ich würde mich entspannen. Ich würde mich lockerer geben. Ich würde alberner sein, als ich es auf diesem Trip gewesen bin. IchRead More →

Lernen und Einstellungen Die grundsätzliche Einstellung zum Lernen ist für alle Lehrende wichtig, nicht nur in Schulen und Universitäten sondern vor allem auch für alle in der betrieblichen Praxis und dazu gehören alle Führungskräfte, denn Personalentwicklung ist im Rollenbild der Führungskraft enthalten. ist für die Lernenden wichtig, um zu verstehen,Read More →

Lernen und Entwicklung in Organisationen In allen Organisationen ist Lernen und Entwicklung ein wichtiges Thema. Es ist sowohl eine zentrale unternehmerische Funktion, die häufig von einer organisatorischen Einheit oder einem Funktionsträger (meist innerhalb der HR)  wahrgenommen wird. Sie ist aber auch und vor allem eine Führungsfunktion und damit Aufgabe jederRead More →

Zusammenfassung Summary: Im Frankreich der 20er Jahre wird ein ca. 10jähriger Bub, der bisher in einem Pariser Waisenhaus aufgewachsen ist, von einer Familie am Land aufgenommen. Dort ist er auf sich allein gestellt  und kommt in Kontakt eines im Wald bzw. am Fluss lebenden Wilderers. Dessen Leben fasziniert ihn.  1 DerRead More →

Schwierige Zeiten, Krisen, Schicksalsschläge, Leiden, Schmerz und Trauer haben auch positive Aspekte. Sie fördern persönliches Wachstum, Selbst-Werdung und andere Selbst-Qualitäten. Sogar Traumatas können positive Impulse für Wachstum geben.  Warum ist das so? Psychologische Ansätze, wie die Logotherapie, Posttraumatisches Wachstum und die Theorie der positiven Desintegration liefern uns Erklärungen für diesesRead More →

Zusammenfassung Summary: 1 Ein Italo-Amerikanischer Türsteher wird Fahrer und Security eines berühmten Afro-Amerikanischen klassischen Pianisten und begleitet ihn auf seiner Konzerttournee in den amerikanischen Südstaaten. Motto: 1 Inspiration einer echten Freundschaft. Der Film eine Biografie, eine wahre Geschichte, Komödie und Drama, Musikfilm, Road Movie, Buddy-Movie (Freundschafts-Film), Feel-good-Movie Ein Film vomRead More →

Was ist Psychosynthese? Die Psychosynthese ist ein therapeutischer Ansatz, eine therapeutische Richtung von Roberto Assagioli. Wie die Psychoanalyse von Siegmund Freud und die analytische, archetypische Psychotherapie von C. G. Jung umfasst sie nicht nur als tiefenpsychologischer Ansatz  die unbewussten Anteile des Menschen, sondern stellt sie ins Zentrum der therapeutischen ArbeitRead More →

Zusammenfassung Summary:1 In den 40ern in Frankreich: Gabrielle ist eine leidenschaftliche, freigeistige Frau, die in einer lieblosen Ehe lebt. Um von einer Steinekrankheit (Nierensteine) geheilt zu werden geht sie auf Kur in den Alpen. Dort verliebt sie sich in André, einen geheimnisvollen aber schwerkranken Offizier und sehnt sich danach, sichRead More →

Was macht Kommunikation wertvoll? (befähigte Kompetenz) Dieser Beitrag ist noch in Bearbeitung Mehrere Beiträge beschäftigten sich schon mit Qualitäts-Kriterien in in der Kommunikation, vor allem bei Führungskräften. In einem früheren Beitrag wird erläutert, wie wichtig offene Kommunikation für Führungskräfte ist. In einem weiteren Beitrag zum Abilene Paradoxon wird besprochen, wieRead More →

Dieser Blog-Beitrag ist ein Anschluss-Blog zu Ambiguitätstoleranz. Wozu messen? Wissenschaftliche Definitionen zur Ambiguitäts-Toleranz sind sehr unterschiedlich und reichen von einem relativ stabilen, überdauernden Charakter-Merkmal / Disposition über einem bipolaren Begriff (Meidung von Ambiguität versus Suche nach Ambiguität) bis zu einem mehrdimensionalen Konstrukt oder auch kognitiven Stil.1 Dementsprechend gibt es auchRead More →

Dilemmata, Ambiguitäts-Toleranz und Führung „Wenn ich denke, dass ich nicht mehr an dich denke, denke ich immer noch an dich. so will ich denn versuchen, nicht zu denken. dass ich nicht mehr an dich denke.“ Zen Spruch1   Besonders wichtig ist Ambiguitätstoleranz bei Führungskräften. Führung ist immer mit Widersprüchlichkeiten, DillemmataRead More →

Konzept-Blog1 Was sind Sozial-Interventionen und wozu braucht man sie? Interventionen2 3sind Eingriffe / Einflussnahmen (mit externer Unterstützung) zur Veränderung von Systemen und deren relevantes Umfeld (Kontext). Unternehmen sind (auch) soziale Systeme, in denen Personen, Teams und Teil-Organisationen miteinander (und gegeneinander) interagiert. In der Dynamik des Unternehmensgeschehens geraten diese sozialen SystemeRead More →

Summary Ambiguitäts-Toleranz ist die Fähigkeit, Mehrdeutigkeiten zu tolerieren. Mehrdeutigkeit zeigt sich auch als Unsicherheit, Ungewissheit. Tolerieren heißt auch aushalten, erdulden, ertragen, akzeptieren. Für Viele scheint das eine relativ unbedeutende Kompetenz zu sein, das ist sie aber nur auf den ersten Blick. Der Beitrag knüpft an das Werte- und Entwicklungsquadrat vonRead More →

Die goldene Mitte oder die polare Schwester-Tugend? Das Werte- und Entwicklunsquadrat ist ein Modell, das helfen kann, das Schwarz-Weiß-Denken des Entweder-Oder zu überwinden – auf dem Weg zu einem konstruktiven „Sowohl-Als auch„. Das dahinter liegende Wertegesetz sagt, dass jede menschliche Qualität, jede Stärke ein Zuviel haben kann. Und dieses ZuivelRead More →

Warum verhalten sich Menschen so und nicht anders? Wir versuchen oft das Verhalten anderen Menschen zu ergründen,  und versuchen dabei als „Alltags-„Psychologen1 Ursachen-Zuschreibungen vorzunehmen. Wir haben das Bedürfnis, unser Umfeldzu verstehen und sie zu kontrollieren. Dazu versuchen wir, Ereignisse und Verhaltensweisen auf Ursachen zurückzuführen. In der Psychologie nennt man dasRead More →

Alte Pädagogik – Alte Führung Die schwarze Pädagogik der vorigen Jahrhunderte scheint überwunden. Aber sie ist noch viel stärker wirksam, als wir glauben, vor allem auch in der Wirtschaft. Führungskräfte, die Mitarbeiter_innen (MA) belehren, ermahnen, anschreien und abwertend behandeln sind leider gar nicht so selten.  Die ‚alte Pädagogik‘ und dasRead More →