Der Fall: Adrian will seine Mutter glücklich machen Adrian ist um die 50 und ist Geschäftsführer eines Möbelhauses mit angeschlossener Schreinerei mit insgesamt fast 50 Mitarbeitern. Ihm gehört die Firma. Er ist unternehmerisch erfolgreich, aber er ist nicht glücklich. Auch seine 3 älteren Schwestern sind erfolgreich in ihren Berufen tätigRead More →

„Verliere nie den Kontakt zu deinen Wurzeln“ 1. Die Ausgangssituation Die äußere Ausgangssituation Alma ist eine junge spanische Frau. Sie liebt ihren Großvater, mit dem sie viel Zeit in ihrer Kindheit verbracht hat. Er war gewissermaßen ihr Lehrer, der sie in die Geheimnisse der Natur eingeweiht hat, vor allem in die GeheimnisseRead More →

  „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.“ Hermann Hesse1 Was sind typische Linien der beruflichen Entwicklung  von UnternehmerInnen? Wenn wir dem Doyen der Karriere-Forschung, Edgar Schein, folgen, dann beginnt diese Karriere (im Sinn von Laufbahn, von beruflichem Vorankommen) bereits in der frühen Jugend. Dies trifft ganz besonders auf Unternehmer-KinderRead More →

Wie beeinflussen Geschwister-Konstellationen den Nachfolge-Prozess in Familien-Unternehmen? Die Nachfolge-Thematik ist auch in einfachsten Konstellationen schwierig (z. B. 1 ÜbergeberIn – 1 ÜbernehmerIn) und hat viele Perspektiven, betriebswirtschaftliche, rechtliche, familiäre, psychische, soziale, … Besonders schwierig wird es in bestimmten Geschwister-Konstellationen, z. B. bei komplexen Familien-Strukturen (z. B. Töchter und Söhne ausRead More →