Untertitel: Was Führungskräfte und Unternehmer von einem Klassiker der Kommunikation lernen können? Personen-zentrierte Regeln gelingender Kommunikation „Mein Einfluss ist immer dann gewachsen, wenn ich meine Macht und meine Autorität mit anderen geteilt habe.“ Carl Rogers1 „Der Mensch, der gebildet ist, ist derjenige, der lernt zu lernen.“ Carl Rogers2 Carl RogersRead More →

Das Selbstverständnis als mentales Modell Das Selbstverständnis einer Führungskraft ist die grundsätzliche Einstellung, die eine Person zu ihrem Beruf als Führungskraft1  2  entwickelt hat. Es ist quasi die Wurzel  unseres Führungsverhaltens, die ‚Map‚, das mentale Modell, das diesem Verhalten zugrunde liegt und die Führungsidentität 3 prägt. Selbstverständnis und Führungsidentität müssenRead More →