Change Management – Mitarbeiter ins Boot holen

Print Friendly, PDF & Email

gaertnereiEin junger Unternehmer aus der Branche ‚Gärtnerei / Floristik‘ besucht mit all seinen Mitarbeitern erfolgreiche Gärtnerei-Betriebe  aus der Region, um sie von der Notwendigkeit eines Change-Prozesses zu überzeugen.

Hier ein etwas detaillierterer Bericht: Ein Seminarteilnehmer absolviert ein Programm zur Unternehmensführung im Handel . Dabei erstellt er für seine Gärtnerei einen umfangreichen Aktionsplan , um das Unternehmen zu modernisieren und die Umsätze und das Betriebsergebnis zu steigern.

Das Modernisierungs- und Erweiterungsprogramm ist mit beträchtlichen Invesitionen verbunden und kann nur Erfolg haben, wenn seine Eltern und seine Mitarbeiter nicht nur widerwillig, sondern engagiert mitziehen. Er berichtet ihnen von seinen Plänen, bereitet die Präsentation gut vor, weist auf die derzeitigen Schwierigkeiten und schwierigen Zukunftsaussichten hin, argumentiert, diskutiert, versuchte zu überzeugen – mit mäßigem Erfolg: „Das geht bei uns nicht“.

Da hat er folgende Idee, um seine Mitarbeiter von der Notgwendigkeit eines Change-Prozesses zu überzeugen: Er organisiert einen eintägigen ‚Betriebsausflug‘ mit seinen Eltern und allen Mitarbeitern. Sie besuchen an diesem Tag 4 Gärntereien der Region, die nicht in unmittelbarer Umgebung sind und nicht im unmittelbaren Wettbewerb stehen. Die Inhaber dieser Gärtnereien haben das gleiche Ausbildungsprogramm für Unternehmer einige Jahre zuvor besucht und ihr Untrnehmen auf unterschiedliche Weise erweitert und erneuert und die Umsätze beträchtlich erweitert. In 3 Betrieben sind sie auch angekündigt und werden sogar bewirtet. Die Unternehmer berichten offen von ihrn bisherigen Change-Prozessen und ihren Plänen. Es gibt engagierte Diskussionen über Möglichkeiten, Chancen und und Schwierigkeiten.

Am Ende des Tages hat sich die Stimmung völlig verändert. Der notwendige Veränderungsprozess wird nicht mehr in Frage gestellt. Seither wird nur mehr diskutiert, was und wie verändert werden soll. Die Mitarbeiter kommen laufend mti Veränderungs- / Verbesserungsvorschlägen und setzen sie auch um. Das Engagment der Mitarbeiter hat sich aus der Sicht des Unternehmers wesentlich erhöht. „Es macht jetzt einfach mehr Freude“ hat ihm kürzlich einer seiner Mitarbeiter mitgeteilt.

In Summe: ein einfaches, aber sehr wirksames Change-Management-Tool.

Reflexionsfrage:Welche Veränderungsmaßnahmen haben Sie (als Unternehmer, Führungskraft, Projektleiter, …) vor? Was tun Sie um die Betroffenen „ins Boot zu holen“?

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei