Print Friendly, PDF & Email

ars_logo_normal

Einige Beispiele für Seminare an der ARS (Akademie für Recht, Steuern  Wirtschaft):

 

Lehrgang: Die ersten 100 Tage als Führungskraft

Dieser Kompaktlehrgang, der genau auf die ersten 100 Tage als Führungskraft ausgelegt ist, bietet Ihnen eine fundierte Grundausrüstung / Unterstützung für Ihre neue / bevorstehendeFührungsfunktion. Erarbeiten Sie Ihr individuelles Konzept, um Ihre Mitarbeiter-Innen zum Erfolg zu führen.

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft

Die ersten Monate nach der Übernahme einer neuen Führungsposition bringen zahlreiche Veränderungen mit sich und sind meist entscheidend für die weitere erfolgreiche ­Führungstätigkeit. Nicht umsonst heißt es: „Wie man sich bettet, so liegt man!“

In diesem Kompaktseminar erhalten Sie die Grundausrüstung für Ihre neue Aufgabe. Sie werden lernen, bereits im Vorfeld jene Fallen zu erkennen, in die man als neue ­Führungskraft oft hineintappt, und ­erhalten ­Hilfestellung sowohl in Form von bewährten Konzepten als auch von Tipps für Ihre eigene, spezielle Situation.

Follow-up: Vom Mitarbeiter zur Führungskraft

Dieses Follow-up bietet Ihnen als Absolvent des Seminars „Vom Mitarbeiter zur Führungskraft“ eine einzigartige Möglichkeit der Reflexion. Sie präsentieren Ihre bisherigen Ergebnisse, bekommen Rückmeldung über die Qualität Ihrer Umsetzungsarbeiten sowie über Ihre Entwicklungsprozesse und erhalten Tipps & Anregungen für Ihre Weiterarbeit. Zusätzlich erweitern und vertiefen Sie anhand der aufgeworfenen Schwerpunkte Ihre Führungsfähigkeiten, indem auch auftauchende Kernthemen ausführlich behandelt werden.

Führung und Persönlichkeit

Dieses Seminar hilft Ihnen, Ihre Persönlichkeit zu stärken, Selbstvertrauen zu gewinnen und Ihren authentischen und damit erfolgversprechenden Führungsstil zu  finden – denn besonders in der ersten Zeit Ihrer Führungstätigkeit sind Sie in Ihrer Persönlichkeit stark gefordert. Üben Sie sich in Selbstreflexion und erarbeiten Sie Ihren persönlichen Entwicklungsplan, mit dem Sie Ihr erworbenes Knowhow direkt in Ihrem Führungsalltag umsetzen können. So finden Sie zu Ihrem individuellen Führungsansatz und setzen Ihren Erfolg auf ein solides Fundament! Seien Sie gerüstet für Ihre Herausforderung in der Mitarbeiterführung!

Mitarbeiter erfolgreich führen

Eine Führungskraft ist mit einer Fülle an unterschiedlichen Aufgaben konfrontiert. Das eigentliche Führen und Begleiten der Mitarbeiter passiert dabei leider oft nur nebenher. Unmotivierte und unengagierte Mitarbeiter sind die Folge, Schwierigkeiten und Konflikte in teams vorprogrammiert. Dabei ist Ihr persönlicher Erfolg als Führungskraft unmittelbar mit dem Erfolg Ihrer Mitarbeiter verknüpft. Sie erhaltenh in diesem Seminar einen Überblick über hilfreiche Konzepte, Techniken & Verhaltensweisen, wie Sie als Führungskraftn Ihre Mitarbeiter zum Erfolg leiten und begleiten können.

Konfliktgespräche erfolgreich führen

Ein Leben ohne Konflikte – Realität oder Wunschdenken?
Überall, wo Menschen zusammentreffen, prallen unterschiedliche Meinungen, Auffassungen & Erfahrungen aufeinander. Kommen Emotionen ins Spiel, kann aus einem kleinen Konflikt rasch ein großes Problem werden, das weitere Spannungen nach sich zieht. Eine „vergiftete“ Arbeitsatmosphäre ist somit vorprogrammiert.
Der Erfolg eines Unternehmens ist nicht zuletzt auf eine gut funktionierende, offene Kommunikation zurückzuführen. Treten Konflikte auf, ist es notwendig, sich diesen zu stellen und eine konstruktive „Konfliktkultur“ zu entwickeln.

Neue Führungsansätze in Theorie und Praxis

Führung ist ein Beruf und sollte wie andere gesellschaftlich bedeutende Berufe auf einer fundierten wissenschaftlichen und pragmatisch umsetzungsorientierten Basis aufbauen. In Theorie & Praxis entwickeln Sie Ihr Wissen weiter und bleiben somit auf dem neuesten Stand der Führungsforschung. Dieses Seminar gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Führungskenntnisse und Führungserfahrungen zu ergänzen, damit Sie Ihr Team besser aufstellen, einsetzen und entwickeln können. Auf einer verständlich aufbereiteten Grundlage neuester Erkenntnisse über Führungsforschung werden Ihnen Umsetzungsvorschläge geboten, die es Ihnen erleichtern, vor allem mit schwierigen Führungsaufgaben und -situationen professionell umzugehen.

Selbstmotivation für Führungskräfte

Als Führungskraft stehen Sie heute vor Herausforderungen, die Ihren vollen Einsatz verlagen. Sie sind mit zahlreichen (oftmals auch bürokratischen) Aufträgen überhäuft, von allen Richtungen werden Erwartungen gestellt – man weiß kaum, wo man anfangen soll. Führungskraft sein wird dann mühsamund beeinträchtig nicht seltenGesundheit, Lebensqualität und Work-Life Balance. Die Gefahr eines Burnouts steigtund die zentralen Aufgaben des Führens (Menschen führen, konzeptives Führen, strategisches Arbeiten) wird vernachlässigt. Das Züricher Ressourchen Modell gilt für viele als die neue naturwissenschaftlich fundierte Form der Psychoanalyseund hat eine konkrete Schritt für Schritt Vorgangsweise („Rubikon-Prozess“) entwickelt, die Menschen hilft, Ihre Ziele nicht nur anzustreben, sondern auch zu realisieren.

Siehe auch Otmar Pichler


 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei