Das Drama-Dreieck als Konflikt-Tool

Das Drama-Dreieck – ein Modell der Transaktionsanalyse Das Drama-Dreieck beschreibt ein Beziehungs- und Kommunikations-Muster, das vielen Konflikten zugrunde liegt. Es stammt von Stephen B. Karpman und  wird sowohl als statisches Modell der Rollen-Analyse als auch als dynamisches Modell der Rollen-Dynamik bzw. des Rollen-Wechsels beschrieben. Die Rollen und die Dynamik des…

Weiter lesen…

 

Wie kann man Führungskräften helfen, Konflikte im Team zu lösen

Führungskräfte sind häufig mit Konflikten konfrontiert, die ihnen über den Kopf wachsen. Häufig haben diese Führungskräfte schon einige „Lösungs-Versuche“ unternommen, die aber im Endeffekt nichts gebracht haben, z. B. … Beispiele Einige Beispiele anhand von konkreten Aussagen von Führungskräften: „Ich habe mit den beiden zerstrittenen Mitarbeiter_innen einzeln gesprochen und ihnen…

Weiter lesen…