Selbstmanagement: Was tun, wenn nichts mehr geht: Change it – love it – leave it

Ein wichtiges „Tool“ im Selbstmanagement  und im persönlichen Change Management – vor allem für scheinbar ausweglose Situationen – lautet: „Change it – love it – leave it“. Es kann auch gut als Coaching-Tool verwendet werden. Ausgangspunkt: Unzufriedenheit Du bist mit einem Aspekt deines Lebens (beruflich oder privat) nicht zufrieden? Mit…

Weiter lesen…

 

Warum lebe ich nicht mein authentisches Leben?

Untertitel: Introjektion und Projektion in der Persönlichkeitsentwicklung   Authentisches Leben Viele Menschen berichten (z. B. im Coaching), dass sie nicht so leben, wie sie eigentlich leben möchten. Sie leben nicht das Leben, das auf einer tiefen Ebene (tiefe Werte, Tiefenpersönlichkeit, …) zu ihnen passt. Irgendetwas hindert sie daran, ihr „authentisches …

Weiter lesen…

 

Qualitätszeit erleben

Qualitätszeit und Selbstmanagement Qualitätszeit ist ‚Kairos‘ im Gegensatz zu ‚Chronos‘. Chronos ist Zeitquanität, die mit der Uhr gemessene Zeit. Kairos ist Zeitqualität, Zeit die ich bewusst gelebt, erlebt, genossen habe. Qualitätszeit erlebe ich z. B. in einem Konzert, wenn ich mich von der Musik mitnehmen lasse, wenn ich in der…

Weiter lesen…

 

Führen von ’schwierigen Mitarbeitern‘

Der Ausgangspunkt Meine Erfahrung ist, dass viele Führungskräfte unter ein oder wenigen Mitarbeiten leiden. Wenn ich mir die Berichte dieser Führungskräft anhören, dann scheint es mir, als würde es sich immer um die gleichen Mitarbeiter handeln, vielleicht ist es auch nur einer, der ständig die Führungskraft wechselt :-). Diese Mitarbeier…

Weiter lesen…