Die Lösung – Gedicht von Bert Brecht

Ein Gedicht von Bert Brecht hat mich angeregt, einige Gedanken zu „Lösungen“ zu formulieren: Lösungen sind abhängig vom jeweiligen Problem1  aber auch von der Perspektive, aus der das Problem und die Lösungen betrachtet werden und zusammenhängend damit von Zielen und Interessen, die dahinter stehen. Dies Relativierung von Lösungen wird sehr…

Weiter lesen…

 

Da Herrgott liabt d Welt (Peter Rosegger) – polares Denken

Entwicklungs-Gedicht: Peter Rosegger: Da Herrgott liabt d Welt Da Herrgott liabt d Welt Da Herrgott liabt d Welt, Hots mit Rosan umwundn; Da Teufel denkt: Hallo! Hot s Pulver erfundn. Da Herrgott liabt d Welt, Hot s guat Weinl erkorn; Und da Teufel mochts noch, Is a Schnapsl draus worn.…

Weiter lesen…

 

Selbstliebe – Gedicht von Charlie Chaplin

SELBSTLIEBE ein Gedicht von Charlie Chaplin, Als ich begann mich selbst zu lieben, erkannte ich, dass Schmerz und emotionales Leid nur Warnzeichen dafür sind, dass ich dabei war gegen meine eigene Wahrheit zu leben. Heute weiß ich, das ist AUTHENTIZITÄT. Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich verstanden,…

Weiter lesen…

 

Es ist was es ist – ein Gedicht mit Weisheit

„Es ist, was es ist“ (Erich Fried) „Es ist Unsinn sagt die Vernunft. Es ist was es ist sagt die Liebe.   Es ist Unglück sagt die Berechnung. Es ist nichts als Schmerz sagt die Angst. Es ist aussichtslos sagt die Einsicht. Es ist was es ist sagt die Liebe.…

Weiter lesen…